terminbuchen
blockHeaderEditIcon
Jetzt buchen!

HIFU Facelift

Wegleitung zu HIFU Ultratherapie

Was ist HIFU?

HIFU ist eine hochwirksame nicht-invasive Lifting-Methode für das Gesicht, bei der im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden nicht das Gewebe hochgezogen sondern in sich geschrumpft wird. HIFU ist auch eine echte nahezu schmerzfreie Alternative für jüngere Kunden zum operativen "Facelift" - und dies ohne Ausfallzeit. Das Schöne an der HIFU-Behandlung: Sie nutzt die körpereigenen Regenerationskräfte, um sanft und schrittweise die Haut und die Stützwirkung des darunterliegenden Gewebes wieder aufzubauen und dies anhaltend in einer Einzelbehandlung. HIF'U ist die Abkürzung für: Highly Focused Intensity Ultrasound.

Wie funktioniert HIFU?

Moderne HIFU-Systeme haben mindestens 3 Applikatoren, die für unterschiedliche Behandlungstiefen (1.5 mm, 3.0 mm, 4.5 mm) und mit Hochfrequenz-Ultraschall zwischen 2 bis 7 MHz eingesetzt werden. Diese Applikatoren schiessen 12-25 Schüsse in einer sogenannten Linie. Top-Systeme haben auch Einzelschuss-Applikatoren für das sichere und genaue Arbeiten im Stirnbereich. Die Applikatoren sind Verbrauchsmaterial, welche ca. 10'000-20'000 Linien pro Applikator beinhalten. Ein einzelner Schuss hat einen Durchmesser von bis zu 1 mm. Diese einzelnen Schüsse verkochen das getroffene Gewebe bei +95°C, was zu einer Gewebeschrumpfung fuhrt. Der anschliessende natürliche Heilungsprozess verursacht kleinste Narbenkonstrukte welche wie kleine "vertikale Nägel" das Gewebe stabilisieren. Ähnlich wie wenn ein Steak in die heisse Pfanne gelegt wird, zieht sich das Gewebe zusammen und wird kleiner. Diese Schrumpfung wird auf der Hauteberfläche als Straffang und Lifting sichtbar. Negative Spätfolgen durch diese Gewebenarben sind nicht bekannt.

Funktioniert HIFU auch am Körper?

Nein, viele Systeme bieten Körperhandstücke mit Tiefen von 6 - 13mm an, jedoch fehlen verlässliche Resultate und es gibt keine wissenschaftlichen Studien zu Körperbehandlungen. Im Gegensatz zu den Gesichtsbehandlungen, welche wissenschaftlich abgestützt sind. Das bekannteste Körpersystem kommt von Liposonix.

Indikationen für die HIFU-Behandlung

  • Lifting und Hautstraffung von Augenbrauen
  • Lifting und Hautstraffung der Wangenbereiche
  • Lifting und Hautstraffung der Kieferlinie und Hals

Kontraindikationen gegen die HIFU-Behandlung

  • UV-geschädigte und dünne Haut (ungenügendes Unterhaut-Fettgewebe)
  • Aktive Akne, offene Wunden, Hautverletzungen
  • Erhabene keloidartige Narben
  • Implantate wie Herzschrittmacher etc., Unterspritzungen jünger als 6 Wochen im Behandlungsareal.

Wie unterscheidet sich HIFU von anderen Methoden der Hautstraffung/Facelifting?

Im Gegensatz zu anderen Lifting-Methoden wird nicht das Gewebe hochgezogen sondern das Gewebe in sich geschrumpft. HIFU ist in der Lage, in genau definierten Tiefen eine Reihe von permanenten Stütznägeln zu setzen, ohne dabei die Hautoberfliehe zu beeinträchtigen. Einzigartig ist auch, dass mit der HIFV oft eine Einzelbehandlung resp. wenige Folgebehandlungen für eine permanente Verjüngung von 3 bis 4 Jahren erzielt wird.

Wie schmerzhaft ist die HIFU-Behandlung?

Das Empfinden der Behandlung ist wie immer abhängig vom individuellen Schmerzempfinden und der benutzten Intensität vom Ultraschall (Behandlungsdosis). Die wirkungsvolle Dosis wird oft mit nadelähnlichem Schmerz empfunden, wobei einzelne Stellen intensiver reagieren als andere. Die Tiefen 1.5 mm und 3.0 mm sind schmerzempfindlicher als die Tiefe 4.5 mm. Auch reagiert die linke (weibliche) Gesichtshälfte empfindlicher auf Schmerz als die rechte Gesichtshälfte. Zur Schmerzreduktion empfiehlt sich die Anwendung im Dämmerschlaf mit einem rezeptpflichtigen Kurzzeit-Schlafmittel (Dormicum).

Was kann ich nach der HIFU-Behandlung erwarten?

Vereinzelt treten leichte Schwellungen für wenige Tage nach der Behandlung auf.  Generell ist mit einer Wartezeit von 6 Monaten zu rechnen, um das Behandlungsergebnis endgültig zu beurteilen. Anschliessend kann problemlos eine Folgebehandlung durchgeführt werden. Viele Behandlungskunden berichten bereits nach ca. 14 Tagen eine sicht- und fühlbare Veränderung. Die HIFU-Behandlung erzielt ein permanentes Ergebnis in der Hautstraffung und im Hautlifting. Das Aussehen kann somit um 3 bis 5 Jahre verjüngt werden und kann nach 'Monaten wiederholt werden.

Wie sicher ist die HIFU-Behandlung?

Das erste HIFU-Verfahren wurde im 2009 in den USA für das Lifting der Augenbrauen bewilligt. Seither sind die Kinderkrankheiten von HIFU ausgemerzt und die Anwendungen optimiert worden. Die vielen praktischen Anwendungen zeigen verblüffende Resultate beim Lifting und in der Hautstraffung im Gesicht und am Hals. Die einfache nicht-invasive Anwendung ermöglicht auch nicht-medizinischen Therapeuten mit der notwendigen Sach- und Fachkunde sichere und zuverlässige Resultate. Es gibt keine Ausfallzeit.

Für welche Personen eignet sich die HIFU-Behandlung?

HIFU eignet sich für alle erwachsenen Personen jedes Hauttyps, deren Haut sich soweit "entspannt" hat, dass sie weniger fest aussiebt und sich oft auch so anfühlt. Eine abgesenkte Augenbrauenlinie, schlaffe Augenlidhaut, Hamsterbäckchen oder ein sogenannter "Truthahnhals'' sind zum Beispiel oft die ersten Anzeichen "reifer werdender" Haut. Oft ist im Alter ab 50 Jahren der HlFU eine echte nicht- invasive Alternative zum operativen Facelift. Bei jüngeren Personen ab 30 Jahren dient die HIFU-Behandlung als natürliche Vorsorge gegen Falten und Erschlaffungen.

Wie lange dauert die HIFU- Behandlung·?

Wir empfehlen zur Schmerzreduktion nur Einzelzonen zu behandeln, also Stirn, Wangen und Hals in einzelnen Behandlungen. Die Zonenbehandlung dauert ca. 20-30 Minuten und wird von den Kunden gut ohne Betäubungsmittel akzeptiert. Die komplette Gesichtsbehandlung mit allen 3 Zonen dauert ca. 2 Stunden.

whifu1
blockHeaderEditIcon

whifu2
blockHeaderEditIcon

Hier können Sie sich den Flyer herunterladen:

Download Flyer

hifu2
blockHeaderEditIcon

hifu3
blockHeaderEditIcon

whifupreise
blockHeaderEditIcon

Preise

Bereich

Zeit Minuten

Preis

HIFU Beratung 30 60.00
HIFU Gesicht ganz (ohne Hals, ohne Kinn) 120 1490.00
HIFU Gesicht ganz (mit Hals, mit Kinn) 120 1790.00
HIFU Wangen 60 990.00
HIFU Stirne (inkl. Zornesfalten) 45 990.00
HIFU Hals und Kinn 45 790.00
HIFU Hals oder Kinn 45 490.00

HIFU Bodylifting Titel
blockHeaderEditIcon

HIFU Bodylifting

hifu bodylifting 040
blockHeaderEditIcon

HIFU Bodylifting

HIFU Bodylifting 042
blockHeaderEditIcon

HIFU Bodylifting

Bot1Termin
blockHeaderEditIcon

Termin buchen

Termine nach Absprache (Mo. - Fr. 10:00 - 18:00 Uhr) per Kontakt oder mit folgendem Link:

Jetzt buchen!
oeffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Mo./Do. 09:00-18:00 Kosmetik/Gesichtsbehandlung/ Apparative Kosmetik 

Dienstags 09:00-12:00 Kosmetik/Gesichtsbehandlung/ Apparative Kosmetik 

Mittwoch 09:00-18:00 Nails/ Wimpernverlängerung/ Gellack

Donnerstag 09:00-18:00 Pediküre/ Calluspeeling

Samstag nach Vereinbarung 

Bot3Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontaktieren Sie mich!

Haben Sie Fragen zu meinem allgemeinen Angbot oder den speziellen Angeboten wie sun makeup "That's so", Microneedling, Microblading sowie der definitven Haarentfernung (IPL / SHR)? Nehmen Sie mit mir kontakt auf: Kontakt

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*